Kredit ohne Schufa

kredit ohne schufaDer Kredit ohne Schufa hat in der Vergangenheit oftmals einen sehr schlechten Ruf mit sich gebracht. Grund dafür ist die Tatsache das sich dubiose Kreditvermittler die Hilflosigkeit der Menschen die in einem schufalosen Kredit den letzten Ausweg gesehen haben zu nutzen machen wollten. Dabei ging es diesen natürlich nicht darum den Menschen zu helfen, sonder nur einen schnellen Profit zu machen. Als „Geschäft mit der Hilflosigkeit“ haben Medien und Presse die betrügerische Abzocke von kriminellen Hintermännern betitelt. Dank zahlreicher Ermittlungsverfahren und auch durch die Arbeit der Presseleute konnte bereits zahlreichen Kredithaien das Handwerk gelegt werden.

Heute lassen sich Kredite ohne Schufa ganz seriös und sicher bei renommierten Anbietern online beantragen. Wir von Klick-Kredit.de zählen zu den wenigen geprüften Anbietern in Deutschland die schufafreie Kredite ohne Risiko an Ihre Kunden vermitteln können. Dabei setzen wir stets auf höchste Diskretion.

JETZT 100% KOSTENLOSES ANGEBOT ANFORDERN!

 

kredit trotz schufaDoch der Ruf der dem Kredit ohne Schufa vorauseilt lässt sehr oft vergessen das ein schufafreier Kredit, wenn er seriös und sicher online beantragt werden kann, eine prima Lösung ist. Denn im Gegensatz zu einem herkömmlichen Kredit bei dem die Vergaberichtlinien sehr streng sind, kann ein Kredit ohne Schufa auch von Menschen beantragt werden die über eine eingeschränkte Bonität aufgrund von negativen Merkmalen in der SCHUFA verfügen. Zwar ist ein schufaloser Kredit aufgrund seiner höheren Zinskonditionen unterm Strich immer etwas teurer als ein klassischer Kredit, doch auch bei einem Kredit der ohne Schufa vergeben wird kann das entsprechende Angebot auf die persönliche Lebenssituation angepasst werden so das die monatliche Belastung der wirtschaftlichen Lage optimal angepasst wird. Selbst wenn Sie negative Einträge in der SCHUFA haben die erst nach einigen Jahren wieder gelöscht werden und daher für diesen Zeitraum kaum Chancen auf die Genehmigung eines klassischen Kredites zulassen , haben Sie mit dem Kredit ohne Schufa die Möglichkeit sich frische finanzielle Handlungsspielräume zu verschaffen. Da ein schufafreier Kredit in der Regel von Banken in der Schweiz realisiert wird, bezeichnet man diese Art der Finanzierung oft auch als Schweizer Kredit. Das Kreditvolumen ist dabei je nach Bank unterschiedlich beschränkt, liegt aber im Normalfall bei maximal 3500 €.

Worauf muss ich bei einem Kredit ohne Schufa achten?

Da mit schufaunabhängigen Krediten, wie zu Anfang bereits beschrieben, auch ein dubioser Handel betrieben wird sollten Sie vorab einige Dinge beachten um das Risiko zu vermeiden auf einen unseriösen Kreditvermittler reinzufallen.

Überprüfen Sie die folgenden Punkte und schauen Sie nach, ob der von Ihnen gewählte Anbieter diese Punkte erfüllt. Erst dann sollten Sie eine Kreditanfrage beim gewählten Anbieter starten.

  • Optischer Eindruck:
    Verfügt der Vermittler über einen aktuellen und modernen Internetauftritt der vertrauenserweckend aussieht?
  • Ordentliches Impressum:
    Hat das Unternehmen ein vorschriftsmäßiges Impressum auf seiner Internetseite in dem alle wichtigen Informationen wie Anschrift, Telefonnummer, Geschäftsführer, Steuernummer etc. vorhanden sind?
  • Telefonische Erreichbarkeit:
    Ist die Firma unter der angegebenen Telefonnummer auch zu erreichen?
  • Erlaubnis:
    Besitzt das Unternehmen eine ordnungsgemäße Erlaubnis gemäß § 34c der Gewerbeordnung? (muss im Impressum angegeben sein)

Außerdem sollte der Kredit über eine gewisse Flexibilität verfügen so das Sie bei der Kreditanfrage bestimmte Laufzeiten bzw. gewünschte monatliche Raten frei wählen können damit der Kredit auch perfekt auf ihre wirtschaftliche Situation abgestimmt werden kann.

Welche Punkte sind bei einem Kredit ohne Schufa noch wichtig?

  • Zinsen: Wie hoch fällt der effektive Jahreszins für den Kredit ohne Schufa aus?
  • Gebühren: Welche Gebühren (Bearbeitungsgebühren, Vermittlungsgebühren) fallen an?

Der effektive Jahreszins ist der wohl wichtigste Punkt. Denn er entscheidet letzen Endes die Höhe der Rückzahlungslast und nimmt dadurch den meisten Einfluss auf die monatlichen Raten bzw. die dementsprechende Laufzeit des Kredites.

Wie finde ich den günstigsten Kredit ohne Schufa?

Um einen Kredit ohne Schufa sicher und seriös beantragen zu können müssen zunächst die passenden Angebote rausgesucht werden. Diese können dann miteinander verglichen werden um am Ende auch das beste Kreditangebot für sich erhalten zu können.

Diese Punkte sind für einen Kreditvergleich wichtig:

  • Zinsen – Der effektive jahreszins dient als Vergleichswert
  • Verfügbares Kreditvolumen (minimale & maximale Kreditsumme)
  • Mögliche Laufzeiten (minimale & maximale Laufzeit)
  • Höhe der monatliche Raten
  • Auszahlungsdauer – Dauer des Auszahlung des Kredites nach der Genehmigung
  • Anfallende Gebühren (Bearbeitungs-, verwaltungs-, Vermittlungsgebühren etc.)

Anhand dieser Punkte lassen sich verschiedene Angebote für schufafreie Kredite optimal miteinander vergleichen so das man am Ende das Angebot nutzen kann das die günstigsten Konditionen liefert.

JETZT 100% KOSTENLOSES ANGEBOT ANFORDERN!

Was sind die Vorteile bei einem  Kredit ohne Schufa?

Der Kredit ohne Schufa ist für viele Menschen die letzte und auch einzige Möglichkeit um sich Geld leihen zu können. Schufaunabhängige Kredite bieten zudem den Vorteil das sie selbst bei negativen Einträgen in der SCHUFA umgesetzt werden können, was bei einem klassischen Kredit undenkbar ist. Zudem kann der Kredit ohne Schufa in der Regel sehr schnell umgesetzt werden so das die Abwicklung der Kreditangelegenheiten keine langen Wartezeiten in Anspruch nimmt. Ein schufaloser Kredit kann individuell genutzt werden und Sie brauchen als Kreditnehmer keine Angaben über die Verwendung machen. Die Abwicklung für einen solchen Kredit kann zudem anonym erfolgen so das weder die Hausbank noch der Arbeitgeber etc. Kenntnis davon erlangen.

Was sind die Nachteile bei einem Kredit ohne Schufa?

Auch wenn Sie ein Angebot für einen Kredit ohne Schufa haben das seriös und sicher ist, so bringt ein schufafreier Kredit auch immer gewissen Nachteile mit sich. Da der Kreditgeber ein höheres Risiko eingeht sind die Zinsen und Gebühren entsprechend höher als bei einem herkömmlichen Kredit. Sollten Sie als Kreditnehmer die monatlichen Raten nicht mehr zahlen können, so können beispielsweise im schlimmsten fall das Gehalt oder hinterlegte Sicherheiten (Grundstück, Haus etc.) gepfändet werden.

Weiterführende Informationen über die Schufa

  • Wer ist die Schufa?
    Die früher unter dem Namen „Schutzgemeinschaft für allgemeine Kreditsicherung“ geführte Schufa ist eine in Deutschland tätige Wirtschaftsauskunftdatei. Die Schufa erfüllt zum einen die Aufgabe, Kreditgeber vor möglichen Kreditausfällen zu schützen und zum anderen dient die Schufa dazu um Verbraucher vor einer möglichen Überschuldung zu bewahren. Außerdem werden in der Datenbank der Schufa wichtige Daten über das Kreditverhalten der deutschen Bundesbürger gesammelt. Aktuell sind fast 70 Millionen Deutsche in der Datenbank der Schufa erfasst. Basierend auf den Informationen die in der Datenbank erfasst sind, gibt die Schufa entsprechende Auskünfte über die Kreditwürdigkeit der Personen aus. Die Anfragen über die Kreditwürdigkeit von bestimmten Personen erfolgt dabei zumeist von Vertragspartner (z.B. Banken, Vermieter, Online-Versandhäuser etc.). Aber auch Privatpersonen holen vermehrt eine Selbstauskunft ein. Dadurch möchte Personen feststellen wie gut die Chancen auf eine Kreditgenehmigung stehen. Ist die Auskunft eher schlecht muss häufig auf einen Kredit ohne Schufa ausgewichen werden. Jede in der Schufa-Datenbank erfasste Person verfügt über Schufa-Einträge. Diese sind aber überwiegend positiv und daher nicht als negativ aufzufassen. Positive Schufa-Einträge signalisieren das man seinen finanziellen Verpflichtungen regelmäßig nachkommt.  Erst wenn man in zahlungsrückstand gerät und eine rechnung nicht mehr zahlen kann (z.B. handy-vertrag, Kredit etc.) muss man mit einem negativen Eintrag in seiner Schufa- Auskunft rechnen. Dies beeinträchtigt dann das personenbezogene Scoring-System der Schufa. Der so genannte „Schufa Score“ gibt an, wie hoch die Wahrscheinlichkeit eines Kreditausfalls für eine Person ist. Der Score Wert geht von 0 bis 100 wobei 100 der bestmögliche Wert ist. Je niedriger also der Score-Wert ist, umso größer ist das Risiko eines Kreditausfalls.
  • Wie lässt sich ein Schufa-Eintrag löschen?
    Wer über negative Einträge in der Schufa verfügt hat kaum Chancen auf eine Finanzierung. daher ist es verständlich das man einen Schufa-Eintrag so schnell wie möglich gelöscht haben will. Dies ist aber nur bei wenigen Einträgen möglich. Einträge in der Schufa werden je nach Herkunft der Information automatisch unter Einbehaltung bestimmter Fristen gelöscht. Dies dauert unter Umständen mehrere Jahre. Einige Einträge lassen sich aber auch auf Betreiben des verbrauchers rückwirkend löschen. Dies ist allerdings nur dann möglich wenn die jeweilge Forderung nicht höher als 200 Euro betragen hat und diese innerhalb von 6 Wochen beglichen wurde. Außerdem muss die Forderung unbestritten, ausreichend gemahnt, erstmalig gemeldet, offen und nicht tituliert sein.

Kredit ohne Schufa: 1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
4,74 von 5 Punkten, basieren auf 88 abgegebenen Stimmen.

Loading...

Diese Seite bewerten